Logo Göttinger Institut für Demokratieforschung

Gesellschaftsanalysen

Cover
2017
Lars Geiges, Tobias Neef, Julia Kopp, Robert Mueller-Stahl
Lokale Konflikte um Zuwanderung aus Südosteuropa
„Roma“ zwischen Anerkennung und Ausgrenzung
transcript: Bielefeld 2017, 280 S.

Cover
2016
Alexander Hensel, Daniela Kallinich, Julia Kiegeland, Robert Lorenz, Robert Mueller-Stahl (Hrsg.)
Demokratie in Aufruhr
Jahrbuch des Göttinger Instituts für Demokratieforschung 2015
ibidem-Verlag: Stuttgart 2016, 408 S.

Cover
2016
Stine Marg, Katharina Trittel, Christopher Schmitz, Julia Kopp, Franz Walter
NoPegida
Die helle Seite der Zivilgesellschaft?
Transcript: Bielefeld 2016, 168 S.

Cover
2016
Felix Butzlaff
Die neuen Bürgerproteste in Deutschland
Organisatoren - Erwartungen - Demokratiebilder
Transcript: Bielefeld 2016, 303 S.

Cover
2015
Franz Walter, Stine Marg (Hrsg.)
Sprachlose Elite?
Wie Unternehmer Politik und Gesellschaft sehen
Rowohlt: Reinbek bei Hamburg, 2015, 352 S.

Cover
2015
Lars Geiges, Stine Marg, Franz Walter
Pegida
Die schmutzige Seite der Zivilgesellschaft?
transcript: Bielefeld 2015, 208 S.

Cover
2014
Lars Geiges
Occupy in Deutschland
Die Protestbewegung und ihre Akteure
transcript: Bielefeld 2014, 376 S.

Cover
2014
Yvonne Blöcker, Nina Hölscher (Hrsg.)
Kinder und Demokratie
Zwischen Theorie und Praxis
Wochenschau Verlag: Schwalbach / TS 2014, 240 S.

Cover
2014
Christoph Hoeft, Johanna Klatt, Annike Klimmeck, Julia Kopp, Sören Messinger, Jonas Rugenstein, Franz Walter
Wer organisiert die „Entbehrlichen“?
Viertelgestalterinnen und Viertelgestalter in benachteiligten Stadtquartieren
transcript: Bielefeld 2014, 290 S.

Cover
2014
Robert Lorenz, Franz Walter (Hrsg.)
1964 – das Jahr, mit dem »68« begann
transcript: Bielefeld 2014, 378 S.

→ Ältere Publikationen