Aktuelle Bücher

Cover
2014
Andreas Wagner
Wandel und Fortschritt in den Christdemokratien Europas
Christdemokratische Elegien angesichts fragiler volksparteilicher Symmetrien
Springer VS: Wiesbaden 2014, 499 S.

Cover
2014
Katharina Trittel, Stine Marg, Bonnie Pülm
Der Göttinger Mediziner Rudolf Stich im Kaleidoskop
Vandenhoeck & Ruprecht: Göttingen 2014, 296 S.

Cover
2014
Yvonne Blöcker, Nina Hölscher (Hrsg.)
Kinder und Demokratie
Zwischen Theorie und Praxis
Wochenschau Verlag: Schwalbach / TS 2014, 240 S.

Cover
2014
Stine Marg
Mitte in Deutschland
Zur Vermessung eines politischen Ortes
transcript: Bielefeld 2014, 296 S.

Cover
2014
Christoph Hoeft, Johanna Klatt, Annike Klimmeck, Julia Kopp, Sören Messinger, Jonas Rugenstein, Franz Walter
„Wer organisiert die ‚Entbehrlichen‘?“
Viertelgestalterinnen und Viertelgestalter in benachteiligten Stadtquartieren
transcript: Bielefeld 2014, 290 S.

Cover
2014
Robert Lorenz, Franz Walter (Hrsg.)
1964 – das Jahr, mit dem »68« begann
transcript: Bielefeld 2014, 378 S.

Cover
2014
Alexander Hensel, Roland Hiemann, Daniela Kallinich, Robert Lorenz, Katharina Rahlf (Hrsg.)
Politische Kultur in der Krise
Jahrbuch des Göttinger Instituts für Demokratieforschung 2013
ibidem-Verlag: Stuttgart 2014, 422 S.

Cover
2014
Christoph Hoeft
Narration in der Krise
Zum Wandel des sozialdemokratischen Wohlfahrtsstaatsdiskurses in Schweden
Göttinger Junge Forschung 21, ibidem-Verlag: Stuttgart 2014, 298 S.

Cover
2013
Sören Messinger, Yvonne Wypchol
Moderne CDU?
Programmatischer Wandel in der Schul- und Familienpolitik
Göttinger Junge Forschung 20, ibidem-Verlag: Stuttgart 2013, 316 S.

Cover
2013
Benjamin Seifert
Reformoptimismus und Bürgerwut
Das Volksbegehren gegen die „kooperative Schule“ in Nordrhein-Westfalen
Göttinger Junge Forschung 19, ibidem-Verlag: Stuttgart 2013, 380 S.

→ Ältere Publikationen