Logo Göttinger Institut für Demokratieforschung

Aktuelle Bücher

Cover
2015
Alexander Hensel, Roland Hiemann, Daniela Kallinich, Robert Lorenz, Katharina Rahlf, Robert Mueller-Stahl (Hrsg.)
Parteien, Protest und Populismus
Jahrbuch des Göttinger Instituts für Demokratieforschung 2014
ibidem-Verlag: Stuttgart 2015, 512 S.

Cover
2015
Julia Walter
Der polnische Bund der Demokratischen Linken (SLD)
Zur Anatomie einer postkommunistischen Partei
ibidem-Verlag: Stuttgart 2015, 498 S.

Cover
2015
Franz Walter, Stine Marg (Hrsg.)
Sprachlose Elite?
Wie Unternehmer Politik und Gesellschaft sehen
Rowohlt: Reinbek bei Hamburg, 2015, 352 S.

Cover
2015
Lars Geiges, Stine Marg, Franz Walter
Pegida
Die schmutzige Seite der Zivilgesellschaft?
transcript: Bielefeld 2015, 208 S.

Cover
2015
Oliver D’Antonio
Zwischen Rathaus, Milieu und Netzwerk
Über die lokale Verankerung politischer Parteien
Springer VS: Wiesbaden 2015, 605 S.

Cover
2014
Franz Walter, Stephan Klecha, Alexander Hensel (Hrsg.)
Die Grünen und die Pädosexualität
Eine bundesdeutsche Geschichte
Vandenhoeck & Ruprecht: Göttingen 2015, 304 S.

Cover
2014
Lars Geiges
Occupy in Deutschland
Die Protestbewegung und ihre Akteure
transcript: Bielefeld 2014, 376 S.

Cover
2014
Andreas Wagner
Wandel und Fortschritt in den Christdemokratien Europas
Christdemokratische Elegien angesichts fragiler volksparteilicher Symmetrien
Springer VS: Wiesbaden 2014, 499 S.

Cover
2014
Christian Werwath
Der niedersächsische Ministerpräsident Ernst Albrecht (1976-1990)
Annäherung an einen Unnahbaren. Politsche Führung in Niedersachsen
ibidem-Verlag: Stuttgart 2014, 462 S.

Cover
2014
Katharina Trittel, Stine Marg, Bonnie Pülm
Weißkittel und Braunhemd
Der Göttinger Mediziner Rudolf Stich im Kaleidoskop
Vandenhoeck & Ruprecht: Göttingen 2014, 296 S.

→ Ältere Publikationen