Logo Göttinger Institut für Demokratieforschung

Wintersemester 2016/17

B.Pol.701.Mp: Politische Kultur, Akteurshandeln und Öffentlichkeit (auch B.Pol.701a.MP und B.Pol.701c.Mp) und B.Pol.702.Mp: Politische Kultur und Vermittlung

  • Klaudia Hanisch: Politische Kultur und Parteiensysteme in Ostmitteleuropa: die Beispiele Tschechien, Ungarn und Slowakei, dienstags 14 bis 16 Uhr, VG 4.107. Weitere Infos hier.
  • Alex Hensel und Michael Lühmann: Rechtspopulismus und die AfD, montags 10 bis 12 Uhr, zusätzlicher Blocktermin 18.-19.11., VG 1.102. Weitere Infos hier.
  • Dr. Behrouz Khosrozadeh: Islam, Muslime und islamische Welt im Kontext von Demokratie und Menschenrechte, freitags 14 is 18 Uhr (14 tägl.), Oec. 0.169. Weitere Infos hier.
  • Sören Messinger-Zimmer: Geschichte der Parteientheorie, montags 10 bis 12 Uhr, VG 1.108. Weitere Infos hier.
  • Clemens Wirries: Das gerechte Wahlsystem – (k)eine geringfügige technische Einzelheit, freitags 16 bis 18 Uhr, VG 0.110. Weitere Infos hier.

M.Pol.08 Forschungskolloquium

  • Dr. Torben Lütjen, Prof. Franz Walter: Examens- und Promotionskolloquium, donnerstags 18 bis 20 Uhr, Bibliothek des Instituts für Demokratiefoschung, Weender Landstraße 14. Weitere Infos hier.

M.Pol.951.Mp: Gesellschaftliche Konflikte: Genese, Entwicklung und Wirkung

  • Dr. Lars Geiges: Proteste erforschen am Beispiel von PEGIDA, dienstags 10 bis 12 Uhr, VG 0.110. Weitere Infos hier.
  • Katharina Trittel: Gesellschaftliche Konflikte am Beispiel der Roten Armee Fraktion, mittwochs 10-12 Uhr, VG 1.108. Wietere Infos hier.

M.Pol.952.Mp: Forschungspraxis Demokratie und gesellschaftliche Konflikte (auch: M.Pol.1000.SL: Masterabschlussmodul Modulbeschreibung)

  • Katharina Trittel und Julia Zilles: Forschungspraxis Demokratie und gesellschaftliche Konflikte, donnerstags 10-12 Uhr, VG. 1.101. Weitere Infos hier.