Logo Göttinger Institut für Demokratieforschung

Wintersemester 2014/15

B.Pol.701.Mp: Politische Kultur, Akteurshandeln und Öffentlichkeit (auch B.Pol.701a.MP und B.Pol.701c.Mp)

  • Felix Butzlaff: Einführung in die Parteienforschung am Beispiel der Geschichte der Arbeiterbewegung in Deutschland, dienstags 14 bis 16 Uhr, VG 4.107. Weitere Infos hier.
  • Felix Butzlaff: Parteien und Gesellschaft, montags 12 bis 14 Uhr, Oeconomicum 0.169. Weitere Infos hier.
  • Dr. Lars Geiges: Soziale Bewegungen in der Bundesrepublik Deutschland, dienstags 10 bis 12 Uhr, VG 1.108. Weitere Infos hier.
  • Klaudia Hanisch: Politische Kultur Ostmitteleuropas seit 1989, donnerstags 14 bis 16 Uhr, VG 0.111. Weitere Infos hier.
  • Dr. Behrouz Khosrozadeh: Ethnisch-konfessionelle Konfliktforschung am Beispiel Syriens und Iraks, freitags 14 bis 18 Uhr, Theologicum T02. Weitere Infos hier.
  • Dr. Matthias Micus: Populismus. Geschichte, Gegenwart und Wirkung, dienstags 14 bis 16 Uhr, VG 1.101. Weitere Infos hier.
  • Katharina Rahlf und Jöran Klatt: Politik in Serie(n), mittwochs 18 bis 20 Uhr, VD 1.108. Weitere Infos hier.
  • Clemens Wirries: Politik in Skandinavien, 31.10.2014, wöchentlich ab dem 19.12.2014 und 10.02.2015, verschiedene Räume. Weitere Infos hier.

M.Pol.07.Mp: Vertiefende Parteien- und Kulturforschung (auch M.Pol.71a.MP)

  • Michael Lühmann: Bürgertum, Ökologie und Moderne, montags 10 bis 12 Uhr, VG 1.101. Weitere Infos hier.
  • Dr. Matthias Micus: Christdemokratie in Europa, montags 18 bis 20 Uhr, VG 3.108. Weitere Infos hier.
  • Dr. Theresa Nentwig: Niedersachsen – von der Landesgründung im Jahr 1946 bis heute, mittwochs 10 bis 12 Uhr, verschiedene Räume. Weitere Infos hier.
  • Dr. Otto-Eberhard Zander: „Otto von Bismarck –eine kritische Betrachtung seines politischen Wirkens anlässlich dessen 200. Geburtstages im Jahre 2015“, Blockseminar, 14.10.2014, 12. bis 13.11.2014, 13. bis 14.01.2015, Heynehaus, HEY R1. Weitere Infos hier.
  • Dr. Otto-Eberhard Zander: 18. März 1890 – 18. März 1990 – Das Schicksalsjahrhundert der Deutschen, Blockseminar, 15.10.2014, 19. bis 20.11.2014, 03.12.2014, 20. bis 20.01.2015, verschiedene Räume. Weitere Infos hier.

Kolloquium

Prof. Franz Walter: Examens- und Promotionskolloqium, donnerstags 18:00 bis 20:00 Uhr in der Bibliothek des Instituts für Demokratieforschung, Weender Landstr. 14.