Logo Göttinger Institut für Demokratieforschung

Sommersemester 2012

B.Pol.701.Mp: Politische Kultur, Akteurshandeln und Öffentlichkeit  (auch B.Pol.701a.Mp und B.Pol.701c.Mp)

  • Behrouz Khosrozadeh: Der arabische Frühling, Demokratie und Zivilgesellschaft. Theoretische Reflektionen, alle 14 Tage Do. 14:00 bis 17:00 Uhr, Waldweg 26, Altbau – ERZ HI. Mehr Infos gibt’s im UniVZ.
  • Felix Butzlaff: Einführung in die Parteienforschung: Die sozialdemokratische Partei Deutschlands, Di. 10:00 bis 12:00 Uhr, VG 0.110. Mehr Infos gibt’s im UniVZ.
  • Sebastian Kohlmann: Politische Karrieren in den „rot-grünen Jahren“, Di. 10:00 bis 12:00 Uhr, VG 4.107. Mehr Infos gibt’s im UniVZ.
  • Robert Lorenz, Matthias Micus: Politische Karrieren in der Parteiendemokratie, Di. 14:00 bis 16:00 Uhr, VG 4.107. Mehr Infos gibt’s im UniVZ.
  • Anna Klein: Rechtsextremismus: Phänomen und Ursachen, Blockveranstaltung (Termine im UniVZ).

M.Pol.401.Mp: Gesellschafts- und mentalitätsgeschichtliche Bedingungen innenpolitischen Handelns

  • Stine Marg: „Bürgerproteste“ in der Bundesrepublik. Von den „Ohne mich-Protesten“ zu den „Wutbürgern“, Mi. 8:00 bis 10:00 Uhr, VG 1.108. Mehr Infos gibt’s im UniVZ.
  • Oliver D’Antonio: Von der Bonner zur Berliner Republik, Di. 10:oo bis 12:oo Uhr, MZG/Blauer Turm – MZG 1213. Mehr Infos gibt’s im UniVZ.

Kolloquiem

Daniela Kallinich, Michael Lühmann, Matthias Micus: Forschungskolloquium, Einzeltermin: Mo. 18 :00 bis 20:uu Uhr, VG 3.108, danach: Blockveranstaltung nach Vereinbarung. Mehr Infos im UniVZ.

Franz Walter: Examens- und Promotionskolloquium, Do. 18:00 bis 20:00. Mehr Infos im UniVZ.