Logo Göttinger Institut für Demokratieforschung
Mitte rss facebook Twitter

Interview zur „Mitte“ in Deutschland

Daniela Kallinich | 14. Juni 2010

[nachgefragt:] Britta Weddeling von Focus Online interviewte letzten Sommer unsere Mitarbeiterin Stine Harm zum Thema „Die Mitte in Deutschland.“

Zur Einführung unserer neuen Serie zum Thema „Mitte“ hier noch einmal das Interview in voller Länge:

FOCUS Online: Was hat diese viel zitierte Mitte, was der Rand nicht hat?

Stine Harm: Die Mitte ist erklärtermaßen frei von Extremen und hat die Deutungshoheit über das, was „normal“, sprich gesellschaftlich akzeptiert ist. Ihr werden systemstabilisierende Funktionen zugeschrieben. Sie verheißt Sicherheit, Ordnung und Ruhe.

weiter lesen

Neuere Einträge