Logo Göttinger Institut für Demokratieforschung
Medienkritik rss facebook Twitter

„Wo ist die Verantwortlichkeit der Journaille?“ – Die Medienkritik der Wirtschaftselite

Teresa Nentwig | 25. August 2015

Quelle: Jorma Bork@pixelio & kasina@pixelio

[analysiert]: Teresa Nentwig über die Sicht von Unternehmern und Managern auf die Medien.

„Lügenpresse, Lügenpresse!“ schallte es im Winter 2014/15 auf den Demonstrationen der Pegida-Anhänger. Denn von den etablierten Zeitungen und Sendeanstalten hielten diese nichts. Wie hingegen die deutschen Spitzenunternehmer und -manager die Medien sehen, zeigt eine kürzlich veröffentlichte Studie des Göttinger Instituts für Demokratieforschung, für die bundesweit rund 160 Unternehmer und Manager, darunter Vorstandsmitglieder von Dax-Konzernen und Geschäftsführer großer Familienunternehmen, interviewt worden sind.

weiter lesen