Logo Göttinger Institut für Demokratieforschung

Schlingerkurs in die Berliner Republik. Wie die Parteiendemokratie ihre Stabilität verlor

Cover
2009
Oliver D'Antonio
Schlingerkurs in die Berliner Republik. Wie die Parteiendemokratie ihre Stabilität verlor
In: Vorgänge, Jg. 48 (2009) H. 3, S. 118-128.

Der Aufsatz

Zehn Jahre nach dem Hauptstadtumzug ist die Berliner Republik Realität geworden. Im Zuge von Wiedervereinigung und Berlinumzug sahen sich die neuen Parteieliten seinerzeit an der Schwelle einer neuen historischen Konstellation – und verliehen dem kontinuierlichen historischen Wandel dadurch erst die Dynamik, die die Jahre 1998 und 1999 zur jüngsten Zäsur der deutschen Geschichte werden ließen. Am Ende löste der Dreiklang von „Hauptstadtwechsel, Regierungswechsel und Politikwechsel“ nicht nur die alte Bonner Republik, sondern auch ihre Elitenkonstellation ab