Logo Göttinger Institut für Demokratieforschung
  • Cover
    Aktuelle Publikationen
    Franz Walter
    »Republik, das ist nicht viel«
    Partei und Jugend in der Krise des Weimarer Sozialismus
    Transcript: Bielefeld 2011, 454 S.
  • Cover
    Aktuelle Publikationen
    Katharina Trittel, Stine Marg, Bonnie Pülm
    Weißkittel und Braunhemd
    Der Göttinger Mediziner Rudolf Stich im Kaleidoskop
    Vandenhoeck & Ruprecht: Göttingen 2014, 296 S.
  • Cover
    Aktuelle Publikationen
    Florian Finkbeiner
    Schicksalsjahre des Konservatismus
    Konservative Intellektuelle und die Tendenzwende in den 1970er Jahren
    ibidem-Verlag: Stuttgart 2017, 300 S.
  • Cover
    Aktuelle Publikationen
    Felix Butzlaff
    Katastrophen brauchen Fachleute?
    Ökologie und Umweltpolititk mit Klaus Töpfer und Matthias Platzeck als politischen Seiteneinsteigern
    Tectum: Marburg 2009, 147 Seiten
  • Cover
    Aktuelle Publikationen
    Torben Lütjen
    Die Politik der Echokammer
    Wisconsin und die ideologische Polarisierung der USA
    transcript: Bielefeld 2016, 298 S.
  • Cover
    Aktuelle Publikationen
    Robert Lorenz
    Gewerkschaftsdämmerung
    Geschichte und Perspektiven deutscher Gewerkschaften
    Transcript: Bielefeld 2013, 308 S.

Publikationen

Bereits die AG Parteienforschung verfolgte erfolgreich das Ziel, ihre Forschungsergebnisse aus einem breiten Spektrum an politikwissenschaftlichen Themen in Monographien, Sammelbänden, Aufsätzen in Fachzeitschriften bzw. Tages- und Wochenzeitungen einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Diesem Anspruch fühlt sich auch das Institut für Demokratieforschung verpflichtet. Nicht nur soll die Reihe der Göttinger Studien zur Parteienforschung weitergeführt werden, auch entsteht eine weitere Serie mit dem Titel Göttinger Junge Forschung, in der Nachwuchswissenschaftler ihre Abschlussarbeiten aus den Bereichen der Parteienforschung, aber auch der Soziologie oder der Politikwissenschaft im Allgemeinen publizieren können. Gegenwärtig sind überdies Sammelbände zu Themen wie etwa Jugendbewegungen oder politischen Vordenkern in Vorbereitung.

Auf diesen Seiten können sowohl aktuelle Publikationen mit den jeweiligen Kurzbeschreibungen wie auch das komplette Publikationsarchiv des Instituts eingesehen werden.

Unsere Publikationen