Logo Göttinger Institut für Demokratieforschung

Yvonne Blöcker, geb. Wypchol

Doktorandin

Zur Person

Geburtstag und -Ort

16.02.1986 in Cosel

Schule

2005 Abitur (Ratsgymnasium Peine)

Studium

  • 2006-2009: Zwei-Fächer-Bachelor-Studiengang in den Fächern Deutsche Philologie und Politik an der Georg-August-Universität Göttingen
  • 2009-2012: Master-Studiengang in Politikwissenschaften an der Georg-August-Universität Göttingen

Praktika

  • 2005-2006 Praktikum beim Caritas Verband e.V. Peine
  • 2009: Praktikum beim Bundesminsiterium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
  • 2011: Praktikum in der Deutschen Botschaft Warschau

Berufliche Erfahrungen

  • SS 2008: Tutorin am Institut für Soziologie, Lehrstuhl für Sozialstrukturanalyse, PS: Einführung in die Sozialstrukturanalyse moderner Gesellschaften.
  • Juni 2008 – Oktober 2012: studentische Hilfskraft in der AG Parteien- und Politische Kulturforschung bzw. im Institut für Demokratieforschung
  • seit Oktober 2012 wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Demokratieforschung

Thema der Abschlussarbeit

  • Bachelor-Arbeit: „Schwarz – Grüne Regierung in Hamburg – Cui bono?“
  • Masterarbeit: „Das Familienbild in der CDU“ (ausgezeichnet mit dem Wolfgang-Enke-Preis für das Wintersemester 2012/2013)

Wissenschaftliche Schwerpunkte

  • Kindheitskonzeptionen und Milieu
  • Familienpolitik

 

Publikationen

Herausgeberschaften

Monografien

Aufsätze

  • Sozialpolitik: Zwischen Sozialkatholizismus und liberalem Individualismus, in: Daniela Kallinich/Frauke Schulz (Hrsg.): Halbzeitbilanz. Parteien, Politik und Zeitgeist in der schwarz-gelben Koalition 2009-2011, ibidem-Verlag, Stuttgart 2011, S. 165-194 (gemeinsam mit Nils Humboldt und Sören Messinger).

Unterrichtsmaterial

  • Mein Klick! Meine Verantwortung?, in: Bundeszentrale für politische Bildung (Hrsg.): Arbeitsblattreihe Hautnah, H. 1/13 (gemeinsam mit Nina Hölscher, Johanna Klatt, Susanne-Verena Schwarz)
  • Meinungspluralismus, in: Göttinger Institut für Demokratieforschung (Hrsg.): Arbeitsblätter zur Demokratieerziehung in der Grundschule (gemeinsam mit Nina Hölscher u.a.)

Blogartikel