Logo Göttinger Institut für Demokratieforschung

Clemens Wirries

Lehrbeauftragter

Zur Person

Geburtstag- und Ort

19.09.1977 in Kappeln/Schlei

Schule

Goethegymnasium Hildesheim

Studium

Mittlere und neuere Geschichte, Politikwissenschaft, Skandinavistik

Auslandsaufenthalte

Københavns Universitet, Kopenhagen/Dänemark

Berufliche Erfahrungen

Derzeit Mitarbeiter der SPD-Landtagsfraktion Niedersachsen

Thema der Abschlussarbeit

Skaftáreldar. Der isländische Vulkanausbruch 1783. Auswirkungen und zeitgenössische Deutungen einer europäischen Naturkatastrophe.

Wissenschaftliche Schwerpunkte

Geschichte und politische Kultur Skandinaviens mit Schwerpunkt auf Dänemark

Publikationen (Auswahl)

Aufsätze

  • Licht am Ende des Tunnels? Kontinuität und Wandel in der politischen Strategie der dänischen Sozialdemokraten, zusammen mit Matthias Micus, in: Felix Butzlaff et al. (Hrsg.): Genossen in der Krise? Europas Sozialdemokraten auf dem Prüfstand,  Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 2011, S. 99-111.
  • Eine Partei für die „einfachen Leute“ – Die Socialistische Partij in den Niederlanden, in: Birgit Daiber/Cornelia Hildebrandt (Hrsg.): Die Linke in Europa, Berlin 2010, S. 197-216.
  • Die CSU. Der lange Abschied von einem Mythos, zusammen mit Stephan Klecha, in: Felix Butzlaff et al. (Hrsg.): Patt oder Gezeitenwechsel? Deutschland 2009, Wiesbaden 2009, S. 157-182.
  • Ausnahmeerscheinung oder Normalität? Linksparteien in Westeuropa, zusammen mit Tim Spier, in: Tim Spier et al.: Die Linkspartei. Zeitgemäße Idee oder Bündnis ohne Zukunft? Wiesbaden 2007, S. 71-116.

Online-Artikel

  • Norwegens rechter Rand, in: Zeit online, 26.07.2011.
  • Dänemarks roter Block in Lauerstellung, in: Zeit online, 18.07.2011.
  • In Nordrhein-Westfalen herrschen bald dänische Verhältnisse, in: Zeit online, 28.06.2010.
  • Revolution und Weltuntergang – Die Mythen um Islands Vulkane, in: Zeit online, 07.04.2010.
  • Die langen 1960er Jahre – Protest, Entsäulung, Partizipation, in: niederlandenet.de, Mai 2008.

Blogbeiträge