Logo Göttinger Institut für Demokratieforschung

Stefan Eisen

Studentische Hilfskraft

Zur Person

Studium:

  • Oktober 2012 bis September 2013 Politik und Jura an der Universität Göttingen
  • Seit Oktober 2013: Politik (Mono) an der Universität Göttingen

Auslandsaufenthalte:

  • September 2015 bis Juli 2016 Studienaufenthalt in Beijing

Wissenschaftliche Schwerpunkte:

Zum Einem interessiere ich mich für Internationale Beziehungen und Konflikte. Insbesondere habe ich großes Interesse an dem Aufstieg Chinas und dessen Auswirkungen auf das internationale Staatengefüge.

Zum Anderen beschäftige ich mich mit Weltanschauungen und Extremismus. Mein Fokus liegt dabei auf verschwörungstheoretischem Denken und religiösen Gruppen.

Publikationen:

„Verschwörung, Apokalypse, Systemzerfall – Antisemitische Szenarien in rechtsextremen Medien während der Finanzkrise 2007“ in: Jahrbuch für Antisemitismusforschung 24 (2015), S. 293 – 344 (gemeinsam mit Salzborn, Samuel; Bögenholz, Ruben; Hansmann, Silke; Kopp, Julia; Söchtig, Benjamin).