Logo Göttinger Institut für Demokratieforschung

Sebastian Kohlmann

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Zur Person

Geburtstag und -Ort

04.12.1982 in Braunschweig

Schule

Gymnasium Martino-Katharineum, Braunschweig

Studium

2004 – 2009 Politik und Germanistik (1. Staatsexamen, Lehramt) an der Georg-August-Universität Göttingen und der University of Edinburgh

Berufliche Erfahrungen

  • seit 2008 Mitarbeiter am Göttinger Institut für Demokratieforschung (seit Juli 2013 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter, 2011 bis 2013 als Wissenschaftliche Hilfskraft, 2008 bis 2010 als Studentischer Mitarbeiter); hierbei: Leitung und Aufbau der Radiosendung Unter der Lupe
  • 09/2011 – 01/2012 Freie Mitarbeit beim NDR Göttingen

Auslandsaufenthalte und Praktika

  • 2008 Praktikum in der Mantelredaktion/Politik der Braunschweiger Zeitung
  • 2007 bis 2008 Auslandsjahr an der University of Edinburgh, Schottland
  • 2006 sechswöchiges Praktikum an der Schule No 12 im russischen Perm
  • 11/12. 2010 Praktikum in der Politikredaktion von Spiegel Online

Thema der Abschlussarbeit

Aufstieg und Fall von Franz Müntefering

Thema der Promotion

Frank-Walter Steinmeier – eine politische Biographie

Neben Uni und Arbeit

Neben der „Politikbeobachtung“ verreise und fotographiere ich leidenschaftlich gerne. Ich interessiere mich außerdem für Automobilunternehmen, Marketing und (Grafik-)Design sowie Strategieentwicklung.

Wissenschaftliche Schwerpunkte

Politische Biographienforschung

Publikationen

Monografien

  • Franz Müntefering – eine politische Biographie, Stuttgart 2011

Aufsätze

  • „Es gibt kein besseres System als die Soziale Marktwirtschaft“; in: Marg, Stine; Walter, Franz (Hrsg.): Sprachlose Elite. Wie Unternehmer Politik und Gesellschaft sehen, Reinbek bei Hamburg 2015, S.197-217.
  • Die CDU. Eine Partei nach dem Ende ihrer selbst; in: Butzlaff, Felix; Harm, Stine; Walter, Franz (Hrsg.): Patt oder Gezeitenwechsel? Deutschland 2009, Wiesbaden 2009, S.11-35 (gemeinsam mit Klaudia Hanisch)
  • Der bessere Kandidat und der bessere Vorsitzende; in: Hesnel, Alexander; Kallinich, Daniela; Rahlf, Katharina (Hrsg.): Jahrbuch des Göttinger Instituts für Demokratieforschung. Parteien, Demokratie und gesellschaftliche Kritik, Stuttgart 2011, S.64-66.
  • Gerhard Schröder. Über Niedersachsen ins Kanzleramt; in: Nentwig, Teresa; Schulz, Frauke; Walter, Franz: Werwarth, Christian (Hrsg.): Die Ministerpräsidenten des Landes Niedersachsen, Hannover 2012, S.176-197.

Online-Artikel

Interviews mit Wissenschaftlern

Sebastian Kohlmann im Gespräch mit:

  • Bieber, Christoph: Bedeutung des Internets für die Parteien; in: Unter der Lupe: Politik und Internet, Erstausstrahlung April 2012.
  • Calmbach, Marc: Jugendliche Milieus; in: Unter der Lupe: Jugendkulturen, Erstausstrahlung Januar 2012.
  • Decker, Frank: Rechts- und Linksextremismus, Erstausstrahlung im März 2011.
  • Detterbeck, Klaus: Frau Mustermanns heutige politische Karriere in der Mustermann-Partei; in: Unter der Lupe: Politische Karrieren in Deutschland, Erstausstrahlung Mai 2013.
  • Eichborn, Christian von; Lühmann, Michael: Die Hamburg-Wahl  und das Wahljahr 2011, Erausstrahlung im Februar 2011.
  • Funke, Hajo: Die Rechtsextremismusforschung nach den NSU-Morden; in: Unter der Lupe: Rechtsextremismus in Deutschland, September 2012.
  • Hickel, Rudolf: Ursachen der Europäischen Krise; in: Unter der Lupe: Das Spannungsverhältnis von Wirtschaft und Politik in der Europäischen Krise, Erstausstrahlung Februar 2012.
  • Klecha, Stephan: Welchen Einfluss das Ergebnis der Niedersachsen-Wahl auf die Bundestagswahl 2013 hat; in: Unter der Lupe: Niedersachsen und die Bundestagswahl 2013, Erstausstrahlung Februar 2013.
  • Klecha, Stephan: Vor- und Nachteile von Minderheitsregierungen; in: Unter der Lupe: Miniderheitsregierungen – Chance oder Gefahr für die Demokratie?, Erstausstrahlung Mai 2012.
  • Kleinsteuber, Hans: Einfluss und Zukunft der vierten Gewalt; in: Unter der Lupe: Medien und Demokratie, Erstausstrahlung August 2011.
  • Kuwalczuk, Ilko-Sascha: War der Zusammenbruch der DDR zwangsläufig?; in: Unter der Lupe: 23 Jahre nach der Wende – was bleibt?, Erstausstrahlung November 2012.
  • Langguth, Gerd: Zwei Jahre Schwarz-Gelb; in: Unter der Lupe: Halbzeitbilanz Schwarz-Gelb, Erstausstrahlung September 2011.
  • Lösche, Peter: Über den Einfluss von Sport auf Politik; in: Unter der Lupe: Sport und Politik, Erstausstrahlung August 2012.
  • Meyer, Birgit: Warum Frauen in der Politik eine kleinere Rolle spielen als Männer; in: Unter der Lupe, Frauen und Politik, Erstausstrahlung Oktober 2012.
  • Nida-Rümelin, Julian: Politische Utopien; in: Unter der Lupe: Politische Utopien – von Utopia bis heute, Erstausstrahlung Oktober 2011.
  • Schmidt-Eenboom, Erich: Braucht es heute noch Geheimdienste?; in: Unter der Lupe: Geheimdienste – Notwendiges Übel der Demokratie?; in: Unter der Lupe, Erstausstrahlung Oktober 2013.
  • Uslucan, Halil: Über seinen eigenen Lebensweg und wie (erfolgreiche) Integration funktioniert; in: Unter der Lupe: Politik und Integration, Erstausstrahlung, Juni 2013.
  • Walter, Franz: Der Wähler auf der Zuschauertribüne; in: Unter der Lupe: Du hast die Wahl – Warum noch wählen gehen?, Erstausstrahlung August 2013.
  • Walter, Franz: Über den idealen Bundespräsidenten; in: Unter der Lupe, Erstausstrahlung März 2012.
  • Walter, Franz: Proteste und Protestkultur, Erstausstrahlung im Dezember 2010.
  • Winter, Thomas von:  Wandel des Lobbyismus; In: Unter der Lupe: Lobbyismus und Politik, September 2012.
  • Zenkert, Georg: Über die Notwendigkeit von Machtstreben; in: Unter der Lupe, Erstausstrahlung Juli 2012.

Interviews mit Politikern

  • Bernschneider, Florian: Geht noch was bei der FDP?; in: Unter der Lupe: Die FDP – kurz vor Schluss?, Erstausstrahlung November 2011.
  • Müntefering, Franz: Gespräch für die Forschungsarbeit „Franz Müntefering – eine politische Biographie“; nachzulesen ebd.
  • Eppler, Erhard: „Man kann sich sein Führungspersonal nicht aussuchen“; in: Unter der Lupe: 150 Jahre SPD, Erstausstrahlung März 2013.
  • Trittin, Jürgen: Der Höhenflug der Grünen,  Erstausstrahlung im November 2010.
  • Steinmeier, Frank-Walter: Gespräch für die Forschungsarbeit „Franz Müntefering – eine politische Biographie“; nachzulesen ebd.
  • Wasserhövel, Kajo: Gespräch für die Forschungsarbeit „Franz Müntefering – eine politische Biographie“; nachzulesen ebd.
  • Farthmann, Friedhelm: Gespräch für die Forschungsarbeit „Franz Müntefering – eine politische Biographie“; nachzulesen ebd.

Blogbeiträge

Lehrveranstaltungen

WS 2011/2012

  • Wege zur Macht. Politische Karrieren in der Bundesrepublik

SoSe 2012

  • Politische Karrieren während der rot-grünen Jahre