Logo Göttinger Institut für Demokratieforschung

Marika Przybilla

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Zur Person

Geburtstag und -Ort

05.01.1989, Berlin

Schule

Askanisches Gymnasium, Berlin

Studium

  • von 2009-2012 Bacherlorstudium der Staatswissenschaften mit dem Schwerpunkt Sozialwissenschaften im Hauptfach und Philosophie im Nebenfach an der Universität Erfurt
  • von 2012-2015 Masterstudium der Politikwissenschaft im Hauptfach und im Nebenfach Philosophie an der Georg-August-Universität Göttingen

Praktika

  • Praktikum bei Bürger Europas e.V. in Berlin
  • ehrenamtliches Engagement bei dem Integrationsprojekt „EfI“ der Diakonie Erfurt
  • Praktikum am Thalia Theater Hamburg im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Auslandserfahrungen

  • Auslandssemester an der Universität Uppsala, Schweden, als U4-Netzwerk Stipendiatin

Berufliche Erfahrungen

  • Sommersemester 2013 als Tutorin für die Vorlesung „Politische Ideengeschichte“ am Institut für Politikwissenschaften
  • Am August 2013 als studentische Hilfskraft im Institut für Demokratieforschung; dot Mitglied der INDES-Redaktion.

Thema der Abschlussarbeiten

  • Bachelor: „Eine Analyse Indiens als internationaler Akteur. Ein Vergleich auf bilateraler und regionaler Ebene.“
  • Master: „Machtspiele in Thailand – eine theoretische Beobachtung von Putsch und Revolution“

Wissenschaftliche Schwerpunkte

Politische Theorie und Politische Philosophie. Fragen nach dem Einfluss der Philosophie auf politische Systeme und Entwicklungen mit dem Schwerpunkt auf asiatische/indische Philosophie. Aktuelles politisches Tagesgeschehen.

Lehrveranstaltungen

Tutorien im Sommersemester 2013 zu „Politische Ideengeschichte“

Blogbeiträge