Logo Göttinger Institut für Demokratieforschung

Robert Mueller-Stahl

Studentische Hilfskraft

Zur Person

Geburtstag und -Ort

16.07.91 in Berlin

Schule

Sophie-Charlotte-Gymnasium Berlin

Studium

2-Fach B.A. Geschichte / Politikwissenschaft (2011-2015)

Seit Oktober 2015: Masterstudiengang Transkontinentale Europäische Geschichte der Moderne

Thema der Abschlussarbeit (B.A.):

Für ein Leben in der Kunst? Eine Untersuchung der Berliner Bohème um 1900 aus praxeologischer Perpektive

Praktika

Von Okt. 2010 bis März 2011 Praktikum beim Verein Schulbausteine für Gando e.V. mit dreimonatigem Aufenthalt in Gando, Burkina Faso

Berufliche Erfahrungen

  • seit SoSe 2012 studentische Hilfskraft am Althistorischen Seminar der Uni Göttingen
  • seit November 2013 studentische Hilfskraft am Institut für Demokratieforschung

Neben Uni und Arbeit

Freunde, Basketball, Lesen und Musik

Publikationen

Herausgeberschaft

  • Parteien, Protest und Populismus. Jahrbuch des Göttinger Instituts für Demokratieforschung 2014, ibidem-Verlag, Stuttgart 2015 (gemeinsam mit A. Hensel R. Hiemann, D. Kallinich, R. Lorenz, K. Rahlf). Info

Aufsätze

  • Ein Ritt mit Folgen, in: Teresa Nentweg, Franz Walter (Hrsg.): Das gekränkte Gänseliesel. 250 Jahre Göttinger Skandalgeschichten, Göttingen 2016, S. 40-47 (gemeinsam mit Hanna Feesche)
  • Drei Clowns in Berlin. Flaneure in Großstadt und Gesellschaft, in: Indes. Zeitschrift für Politik und Gesellschaft, H. 2/2015, S. 70 – 79 (gemeinsam mit Felix Butzlaff).

Blogbeiträge