Logo Göttinger Institut für Demokratieforschung

Malte Lübke

Studentische Hilfskraft

Zur Person

Geburtstag und –Ort

14.08.1989 in Oldenburg / Holstein

Schule

Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Oldenburg / Holstein

Studium

  • B.A. Politikwissenschaft und Geschichte an der Georg-August-Universität Göttingen (2011-2014)
  • M.A. Politikwissenschaft an der Georg-August-Universität Göttingen (seit 2014)

Praktika / Engagement

  • DB Netz AG, Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, DB ProjektBau GmbH, Deutscher Bundestag, Lübecker Nachrichten
  • Pressesprecher bei Talented e.V.

 

Berufliche Erfahrungen

seit Oktober 2014 studentische Hilfskraft am Institut für Demokratieforschung

Thema der Bachelorarbeit

Die CDU unter Kurt Georg Kiesinger

Wissenschaftliche Schwerpunkte

Parteiorganisation und –entwicklung, Politische Führung, Geschichte der CDU

Veröffentlichungen

Aufsätze

  • Ulrich Kahrstedt und seine „Absage an die internationale Gelehrtenrepublik“, in: Teresa Nentwig, Franz Walter (Hrsg.): Das gekränkte Gänseliesel. 250 Jahre Göttinger Skandalgeschichten, Göttingen 2016, S. 91-98.

Blogbeiträge