Logo Göttinger Institut für Demokratieforschung

Marie Christin Bohla

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Zur Person

Geburtstag und –Ort:

15.01.1991 in Paderborn

Schule:

Friedrich-von-Spee Gesamtschule, Paderborn

Studium:

Soziale Arbeit/Sozialpädagogik und Kriminologie und Gewaltforschung in Paderborn und Regensburg

Praktika

  • Fachamt für Straffälligen- und Gerichtshilfe, Fachbereich Erwachsene (Hamburg)
  • Bildungsinstitut des niedersächsischen Justizvollzuges, Kriminologischer Dienst (Celle)

Berufliche Erfahrungen:

  • 04/18 – 12/18: Wissenschaftliche Hilfskraft im Projekt Evaluation der polizeilichen Videobeobachtung in Nordrhein-Westfalen gem. § 15a PolG NRW am Kriminologischen Forschungsinstitut Niedersachsen e.V., Hannover
  • Seit 10/2020 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Demokratieforschung, Göttingen

Wissenschaftliche Schwerpunkte :

Delinquenz im Lebensverlauf, Erfassen von Kriminalität, Instanzen- und Sanktionsforschung, Radikalisierung (Risiko- u. Schutzfaktoren), Extremismusforschung und -prävention, Konzeption und Evaluation politischer Bildungsangebote