Logo Göttinger Institut für Demokratieforschung

Wettbewerb

Mach dein Ding!

Herzlich Willkommen beim Medienwettbewerb „Mach dein Ding!“ der Göttinger Kinderdemokratie

Hier können Sie sich und ihr euch über den Medienwettbewerb informieren.

 

 

 

Infos für Schülerinnen und Schüler

Die Ausschreibung

Unzufrieden? Verärgert? Gelangweilt? Was stinkt euch so richtig in eurer Schule, eurem Viertel, eurem Dorf oder eurer Stadt? Keine Spielplätze? Freibad geschlossen? Pausenhof hässlich und langweilig? Überlegt euch, was ihr in eurer Umgebung verändern wollt und erklärt uns wie! Vielleicht habt ihr in eurer Umgebung sogar schon einmal gemeinsam etwas verändert? Malt oder filmt gemeinsam mit euren KlassenkameradInnen, was bei euch eigentlich nicht stimmt und stellt dann eure Ideen vor, wie ihr das Problem lösen wollt oder wie ihr es gelöst habt. Die besten Ideen, Kunstwerke und Filme werden von uns mit einer Reise in den Landtag Hannover und den Zoo dort belohnt und bei einer Preisverleihung in der Uni Göttingen ausgezeichnet. Wir sind gespannt auf eure Ideen!

Und hier als Video:

 

Der Hauptpreis

Ihr fahrt für einen Tag mit euren Lehrerinnen oder Lehrern nach Hannover. Dort besucht ihr den Landtag und könnt mit „echten“ Politikerinnen und Politikern diskutieren. Danach könnt ihr den Zoo besuchen.

Die Preisverleihung

Die teilnehmenden Klassen treffen sich am 05.12.2013 mit dem Projekt Kinderdemokratie in der Uni Göttingen. Dort werden die drei besten Einsendungen von uns geehrt. Ehrengast ist der niedersächsische Landtagspräsident Bernd Busemann. Er hält ein Grußwort. Wir laden auch jede Menge andere Politikerinnen und Politiker ein, damit die erfahren, welche Probleme ihr seht und damit ihr mit ihnen darüber reden könnt. Natürlich gibt es, wenn ihr da seid, auch eine Stärkung.

Die wichtigsten Infos im Überblick

  • Abgabeschluss ist der 05.11.2013.
  • Teilnehmer ist immer die ganze Klasse.
  • Möglich sind Einzel- wie auch Gruppenarbeiten.
  • Teilt uns bitte mit, ob ihr zur Preisverleihung am 05.12.2013 nach Göttingen kommen möchtet. Die Reisekosten der ersten fünf Klassen, die sich anmelden, übernehmen wir.
  • Die Videos dürfen nicht länger als 60 Sekunden sein und werden bis zum 05.11.2013 auf einer Plattform hochgeladen oder auf CD/DVD an uns gesandt.
  • Bilder werden bis zum 05.11.2013 per Post an uns geschickt.
  • Wenn ihr uns die Kunstwerke schickt, erlaubt ihr uns damit, dass wir diese im Internet zeigen oder abdrucken.

 

Fragen und Einsendungen an:

Projekt „Kinderdemokratie“

Göttinger Institut für Demokratieforschung

Weender Landstr. 14

37073 Göttingen

kinder@demokratie-goettingen.de

Ihr habt Fragen? Dann wendet euch an:

Johannes Melchert: 0551/39170107

Daniela Kallinich 0551/39170125

 

Hier könnt ihr die Ausschreibung herunterladen.

Entweder in Farbe oder in Schwarz-Weiß.

Infos für Lehrerinnen und Lehrer

Ziel des Wettbewerbs ist es, dass die SchülerInnen selbstständig zunächst ein Problem in ihrem Nahbereich identifizieren und dann gemeinsam reflektieren, wie sie dieses beheben könnten. Beides soll dann in Form von Bilder(geschichten) oder Kurzvideos dargestellt werden.

Bitte senden Sie die Werke der Schülerinnen und Schüler an

Projekt „Kinderdemokratie“

Göttinger Institut für Demokratieforschung

Weender Landstr. 14

37073 Göttingen

kinder@demokratie-goettingen.de

 

oder laden Sie sie es hoch.

Wir freuen uns darauf, Sie und ihre Klassen bei uns an der Uni Göttingen begrüßen zu dürfen. Im Rahmen der Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit, sich mit anderen engagierten Lehrkräften auszutauschen und unser Projekt Kinderdemokratie kennen zu lernen. Sie können sich über die Arbeit des Instituts für Demokratieforschung und unsere kostenlosen Unterrichtsmaterialien informieren. Für das leibliche Wohl wird natürlich gesorgt. Wenn Sie zu den ersten fünf Klassen zählen, die sich anmelden, übernehmen wir die Reisekosten für Sie und ihre Schülerinnen und Schüler.

Wer an der Preisverleihung teilnimmt, erteilt damit sein Einverständnis, zu Veröffentlichungszwecken fotografiert zu werden.