Logo Göttinger Institut für Demokratieforschung

Datenschutz

Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland. Im Folgenden unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Sie können diese Unterrichtung jederzeit auf unserer Webseite abrufen.

1. Datenübermittlung und -protokollierung zu systeminternen und statistischen Zwecken

Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Webseite aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Webserver. Es handelt sich dabei unter anderem um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Dateien, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben, gespeichert. Diese Daten werden zu statistischen Zwecken mit Hilfe der Open-Source-Software Piwik anonymisiert ausgewertet und im Anschluss gelöscht (zum Verfahren s. „Nutzungsdaten“) Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich.

2. Nutzungsdaten

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten, soweit dies erforderlich ist, um unser Internetangebot zu ermöglichen (Nutzungsdaten). Dazu gehören insbesondere Merkmale zur Identifikation des Nutzers und Angaben zu Beginn und Ende sowie des Umfangs der Nutzung unseres Angebotes.
Für Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung unseres Internetangebotes dürfen wir bei Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellen. Hierbei werden Ihre Daten vor der Verwertung anonymisiert. Sie haben das Recht, dieser Verwendung Ihrer Daten zu widersprechen. Die Nutzungsprofile dürfen wir nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammenführen. Keine der erhobenen Daten wird zur persönlichen Identifikation des Benutzers verwendet. Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir jedoch im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

3. Cookies

Um den Funktionsumfang unseres Internetangebotes zu erweitern und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten, verwenden wir so genannte „Cookies“. Mit Hilfe dieser Cookies können beim Aufruf unserer Webseite Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Ebenfalls werden Cookies durch die o.g. Piwik-Software für die Erstellung der Nutzungsprofile (s.o.) eingesetzt und auf Ihrer Festplatte gespeichert. Sie ermöglichen die Wiedererkennung Ihres Browsers sowie eine Analyse Ihrer Benutzung der Webseite. Diese Piwik-Cookies sind maximal 7 Tage gültig. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Hierdurch könnte allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden.

4. Integration und Verwendung von Facebook-Plugins wie dem „Gefällt mir“-Button

Die Internetpräsenz www.demokratie-goettingen.de sowie der dazugehörige Blog verwendet an einigen Stellen Plugins des sozialen Netzwerks facebook.com (Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA). Dabei handelt es sich um ein Computerprogramm, das in ein anderes Softwareprodukt „eingeklinkt“ wird und damit dessen Funktionalität erweitert. Ein Beispiel für ein solches Plugin ist der „Gefällt mir“-Button. Bei Aufruf einer Seite, die ein solches Facebook-Plugin integriert hat, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Erst durch die dadurch initiierte Mitteilung an Ihren Browser wird das Plugin auf unserer jeweiligen Webseite dargestellt. Wir weisen Sie hiermit ausdrücklich darauf hin, dass durch die Erkennung Ihres Browsers die Information automatisch an die Facebook-Server übermittelt wird, welche unserer Internetseiten von Ihnen besucht wurden.
Sind sie zur gleichen Zeit als Mitglied bei Facebook eingeloggt, werden diesbezügliche Informationen in Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto gespeichert. Den gleichen Effekt hat die Nutzung der Plugin-Funktionen. Um dies zu umgehen, loggen Sie sich vor dem Besuch unserer Internetpräsenz bei Facebook aus.
Weitergehende Informationen zur Erhebung, Speicherung und Nutzung Ihrer Daten durch Facebook, zur diesbezüglichen Ausübung Ihrer Rechte und zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Facebook-Datenschutzrichtlinien unter policy.php sowie im Leitfaden zur Privatsphäre unter explanation.php

5. Auskunftsrecht

Als Nutzer unseres Internetangebotes haben Sie das Recht, von uns Auskunft über die zu Ihrer Person oder zu Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten zu verlangen. Auf Ihr Verlangen kann die Auskunft auch elektronisch erteilt werden. Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an:

Institut für Demokratieforschung
Georg-August-Universität Göttingen
Weender Landstraße 14
D-37073 Göttingen
+49 551 39 1701-00
oder senden Sie eine E-Mail an homepage@demokratie-goettingen.de