Logo Göttinger Institut für Demokratieforschung

Protest in vier Minuten

Louisa Opitz |  21. Januar 2011 |   |  Drucken

[präsentiert]: Louisa Opitz über Entstehung und Erfolg sozialer Bewegungen

Was eigentlich sind soziale Bewegungen? Wie entstehen und funktionieren diese und wie werden sie erfolgreich? – Louisa Opitz in einem Beitrag aus „Unter der Lupe – Ein Blick auf Politik und Gesellschaft“, der Radiosendung des Göttinger Instituts für Demokratieforschung.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Louisa Opitz ist studentische Hilfskraft am Göttinger Institut für Demokratieforschung. Sie ist Redaktionsmitglied der Radiosendung „Unter der Lupe“ und verantwortlich für das Format „Wissen in vier Minuten“. Informationen über unsere Radiosendung und weitere Beiträge zum Nachhören finden sich hier.


Ältere Einträge |  Neuere Einträge