Logo Göttinger Institut für Demokratieforschung

„…Partizipation ist kein Allheilmittel“

Alex Hensel |  28. Juli 2011 |   |  Drucken

Thema: Wege aus der Krise (3)

[kommentiert]: Felix Butzlaff über die Nachteile von stärkerer innerparteilicher Partizipation

In der aktuellen Diskussion über die Parteireform der Sozialdemokratie ist der Ruf nach mehr und neuen Partizipationsmöglichkeiten ebenso laut wie energisch. Felix Butzlaff warnt vor den Herausforderungen und Problemen dieses Reformvorschlags.

Redaktion und Technik: Severin Caspari, Alex Hensel, Christoph Hoeft und Jöran Klatt.

Felix Butzlaff ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Göttinger Institut für Demokratieforschung. Er ist Mitherausgeber des Sammelbandes „Genossen in der Krise? Europas Sozialdemokratie auf dem Prüfstand.“. Weitere Blogbeiträge zum Thema SPD-Parteireform finden sich hier.


Ältere Einträge |  Neuere Einträge