Logo Göttinger Institut für Demokratieforschung

Ein schwieriges Verhältnis

Sebastian Kohlmann |  30. August 2012 |   |  Drucken

Sport und Politik (3): Politische Instrumentalisierung

[nachgefragt]: Peter Lösche im Interview zur Beziehung von Sport und Politik

Zwischen Sport und Politik herrschte schon immer ein enges und oft auch schwieriges Verhältnis. Sport wurde und wird von der Politik instrumentalisiert und ist ebenso Teil der Innenpolitik. Über den Wandel dieses Verhältnisse spricht der Politikwissenschaftler Prof. Peter Lösche in der neuen Ausgabe von „Unter der Lupe„.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Professor Peter Lösche ist Politikwissenschaftler. Bis zu seiner Emeretierung im Jahr 2007 lehrte er an der Universität Göttingen. Das Interview ist Teil der neuen Ausgabe unserer Radiosendung „Unter der Lupe“ zum Thema Sport und Politik. Das Interview führte Sebastian Kohlmann, er ist wissenschaftliche Hilfskraft am Göttinger Institut für Demokratieforschung.


Ältere Einträge |  Neuere Einträge