Logo Göttinger Institut für Demokratieforschung

Neue Reihe: Die Merkel-CDU

Andreas Wagner |  5. August 2015 |   |  Drucken

Merkel_CDU

[präsentiert]: Andreas Wagner über die neue Blogserie zur Entwicklung und Lage der Christdemokratie

2015 ist in der Tat ein außergewöhnliches Jahr für die Christlich Demokratische Union Deutschlands: Einerseits feiert die CDU, die sich in der unmittelbaren Nachkriegszeit formiert hat, ihren siebzigjährigen Geburtstag. Dabei blickt die Partei auf ihre gleichermaßen bewegte wie erfolgreiche Geschichte zurück, welche durch jahrzehntelange Regierungstätigkeit geprägt worden ist. Andererseits jähren sich Kanzlerschaft und Parteivorsitz Angela Merkels in diesem Jahr zum zehnten bzw. 15. Mal. Diese Jubiläen sind Anlass für unsere Blogreihe, die sich den Entwicklungen der Christdemokratie in mehreren Jahrzehnten bundesrepublikanischer Geschichte widmet. Den organisatorischen, programmatischen und ideologischen Wandel der Partei analysieren dabei nicht nur Mitarbeiter unseres Instituts, sondern auch versierte politische Praktiker wie Jens Spahn, Armin Laschet oder Kai Wegner. Folgende Beiträge sind bisher erschienen:

Dr. Andreas Wagner ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Göttinger Institut für Demokratieforschung. Er hat zur Wandlungsfähigkeit europäischer Christdemokratien in Deutschland, Österreich und den Niederlanden promoviert.


Ältere Einträge |  Neuere Einträge