Logo Göttinger Institut für Demokratieforschung

Wahlkampf in (a)sozialen Netzwerken

 | 17. November 2017

Am 16. November 2017 war Prof. Dr. Wolf J. Schünemann von der Universität Hildesheim zu Gast in unserem Kolloquium. Gemeinsam mit Dr. Stine Marg und Christopher Schmitz vom Göttinger Institut für Demokratieforschung stellte er erste Ergebnisse des Forschungsprojektes „Wahlkampf in (a)sozialen Netzwerken“ vor, das derzeit politische Online-Kommunikation und  Diskursverhalten im Kontext des Bundestagswahlkampfs 2017 untersucht. Bei dem Projekt kooperieren die Universität Hildesheim, das Göttinger Institut für Demokratieforschung, das Institut für Informatik der Universität Heidelberg und die ZDF-Medienforschung.