Logo Göttinger Institut für Demokratieforschung

Vortrag: Frankreich vor den Präsidentschaftswahlen

Redaktion | 22. März 2012

Am 14. März fand im Göttinger Institut für Demokratieforschung ein Vortrag zu den anstehenden Präsidentschaftswahlen in Frankreich statt. Cécile Calla, Chefredakteurin des deutsch-französischen Magazins ParisBerlin, Gilbert Casasus, Professor für Europastudien an der Uni Fribourg und Daniela Kallinich, Mitarbeiterin des Instituts für Demokratieforschung, stellten Parteien, Kandidaten und politische und gesellschaftliche Ausgangslage der Wahlen vor. Daran schloss sich eine intensive Diskussion mit den circa sechzig Besucherinnen und Besuchern an. Die Veranstaltung wurde von der Antenne Métropole organisiert und fand in Zusammenarbeit mit der DFG Göttingen statt.