Logo Göttinger Institut für Demokratieforschung

Vortrag: Aktuelle Entwicklungen ungarischer Rechtsparteien

 | 29. Januar 2018

Am 24. Januar 2018 trug die ungarische Soziologin Anikó Félix im Institut für Demokratieforschung zum Thema „Trends in Contemporary Right-wing Politics in Hungary“ vor. Sie skizzierte die aktuellen Verschiebungen im ungarischen Parteiensystem, dabei vor allem die ambivalente Dynamik zwischen den konkurrierenden Rechtsparteien Fidesz und Jobbik und teilte ihre ersten prognostischen Einschätzungen zu den diesjährigen Parlamentswahlen in Ungarn. Sie ging auch auf die gesellschaftlichen Hintergründe des Erfolgs der Rechtsparteien ein und erläuterte mögliche Erklärungsfaktoren sowie Manifestationsformen der starken Rechtstendenz in der ungarischen Jugend. Im Anschluss fand eine lebhafte Diskussion statt.