Logo Göttinger Institut für Demokratieforschung

Kolloquium: Nils Heisterhagen zu Gast

 | 3. Dezember 2018

Am 29. November 2018 war der Autor Nils Heisterhagen im Kolloquium des Instituts zu Gast. Sein kürzlich erschienenes Buch „Die liberale Illusion. Warum wir einen linken Realismus brauchen“ nahmen wir zum Anlass, um über die Zukunft der deutschen Sozialdemokratie zu diskutieren. Mit Blick auf Europa sprach sich Heisterhagen für eine sach- und lösungsorientierte Europapolitik der SPD aus. Gerade im anstehenden Europawahlkampf dürfe es nicht nur um Identitätspolitik gehen. Die lebhafte Diskussion wurde anschließend in kleinen Runden bei Pizza und Wein fortgesetzt.