Logo Göttinger Institut für Demokratieforschung

Gastvortrag: Young and foolish? Why is the Hungarian Far-right Overrepresented among the Youth?

 | 29. Januar 2019

Am 24. Januar 2019 hielt der ungarische Politikwissenschaftler Dr. Dániel Róna den Gastvortrag “Young and foolish? Why is the Hungarian Far-right Overrepresented among the Youth?”. Er gab einen spannenden Einblick in die Einstellungsforschung und ging auf die Spezifika des Funktionierens des politischen Systems unter Ministerpräsident Viktor Orbán ein. Als politischer Berater der liberalen Partei Momentum, der er neben seiner Tätigkeit als Wissenschaftler ist, skizzierte er Strategien der ungarischen Opposition. Es folgte eine lebhafte Diskussion zur Rolle von Jobbik in der ungarischen politischen Landschaft.