Logo Göttinger Institut für Demokratieforschung

Demokratie-Rallyes im Juni

Redaktion | 16. Juni 2016

Im Rahmen der Woche der Wissenschaft 2016 haben Schülerinnen und Schüler der Hölty-Grundschule und der Wilhelm-Henneberg Grundschule aus Göttingen das Institut besucht. Sie erforschten gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, wie gutes und schlechtes Streiten eigentlich funktionieren und welche Aufgaben eine Klassensprecherin hat. Dabei entstanden Zeichnungen zum Demokratie- und Politikverständnis und es wurde experimentiert, wie es sich anfühlt, in der Minderheit zu sein.