Logo Göttinger Institut für Demokratieforschung

Buchpräsentation Göttinger Köpfe

Redaktion | 3. Mai 2012

Am 23. April 2012 führte Göttingens Oberbürgermeister Wolfgang Meyer gemeinsam mit Franz Walter und einigen Autorinnen und Autoren in die „Göttinger Köpfe“ ein. In der Bibliothek des Instituts lauschte das Auditorium den vorgetragenen Passagen aus dem neuen Band, der rund zwei Dutzend biografische Miniaturen enthält, die über all jene Historiker, Naturwissenschaftler, Philosophen, Juristen, Politiker und Aktivisten erzählen, die im 20. Jahrhundert mit Göttingen verbunden waren und darüber hinaus die politische Kultur unseres Landes beeinflusst haben. Das war aber noch lange nicht das Ende des Abends, der sich in munteren Gesprächen bei Wein und Häppchen fortsetzte.

Einige Eindrücke von der Veranstaltung: