Logo Göttinger Institut für Demokratieforschung

Aktuelles

What’s up America? Der Vorwahlkampf beginnt – Podiumsdiskussion
30. Oktober 2019

US-Präsident Donald Trump ist immer noch Regierungschef der Vereinigten Staaten von Amerika. Immer wieder prognostizierten ihm Experten und vor allem seine Gegner, dass er die laufende Amtsperiode nicht überstehen werde.
Ob Kontakte zu Russland oder zurückgetretene Minister, Donald Trump hat bislang alles an sich abperlen lassen und steht bei seinen Wählerinnen und Wählern sogar immer noch angesehener dar.
Seiner Erklärung, auch 2021 wieder als US-Präsidentschaftskandidat antreten zu wollen, folgte die nächste Affäre, dieses Mal droht Trump sogar ein Amtsenthebungsverfahren.
Wie aussichtsreich dieses ist, wer Trump in den eigenen Reihen gefährlich werden könnte und wie seine Chancen stehen, auch 2022 noch US-Präsident zu sein, darüber wollen wir an diesem Abend mit echten Amerika-Experten sprechen.

Am kommenden Dienstag, 05.11.2019, findet in Kooperation mit der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit eine Podiumsdiskussion zum amerikanischen Vorwahlkampf statt.

Wann?

05.11.2019

19:00 – 21:00 Uhr

Wo?

Universität Göttingen, Zentrales Hörsaalgebäude, ZHG 005

Platz der Göttinger Sieben 5

37073 Göttingen

Um Voranmeldung wird unter service@freiheit.org gebeten.