Logo Göttinger Institut für Demokratieforschung

Aktuelles

Vortrag „Staatsschulden: Übel oder Mythos“
26. November 2012

Am kommenden Mittwoch, 28.11.2012, ist Niki Kowall von der Österreichischen SPÖ zu Gast bei der Hochschulgruppe Kritische Ökonomie und dem Göttinger Institut für Demokratieforschung. Die Veranstaltung findet in der Bibliothek des Instituts an der Weender Landstraße 14 statt und beginnt um 20.00 Uhr. Niki Kowall gilt als einer der talentiertesten Nachwuchspolitiker Österreichs und promoviert derzeit am Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung in Düsseldorf. Mit einer Gruppe junger Sozialdemokraten mischt er seit 2007 die eigene Partei auf. In seinem Vortrag will er die aktuelle Debatte zu Staatsschulden ordnen und fragt kritisch nach, ob Schuldenbremsen und Einsparungsprogramme die richtigen Rezepte sind, um die ökonomischen Krise Europas zu überwinden. Hierzu zwei Literaturempfehlungen:

Die Infos im Überblick:

  • 28.11.2012. 20:00 Uhr
  • Bibliothek des Instituts für Demokratieforschung, Weender Lanstr. 14
  • Eintritt frei