Logo Göttinger Institut für Demokratieforschung

Aktuelles

Unter der Lupe: Macht, Mensch, Politik
11. Juli 2012

„Macht, Mensch, Politik“ heißt der Titel der neuen Ausgabe von Unter der Lupe, der Radiosendung des Instituts für Demokratieforschung. Philosophie-Professor Dr. Georg Zenkert erklärt diesmal unter anderem, was Macht überhaupt ist und warum das Machtstreben von Politikern aus seiner Sicht nichts Schlechtes ist. Auch Ines Pohl, Chefredakteurin der taz, sagt im Interview, dass es Politik ohne Macht gar nicht geben kann, warnt jedoch vor einer „Sehnsucht nach starken Männern und Frauen“. Einer, der sicherlich als Machtmensch bezeichnet werden darf, ist Gerhard Schröder. Ihn haben wir diesmal wiederentdeckt. Nach Berlin geht es außerdem in der lokalen Perspektive, wo Rentner eine ganz andere Form von Macht ausüben und öffentlichkeitswirksam für den Erhalt ihrer Begegnungsstätte kämpfen. Nicht zuletzt wird in Frisch geforscht das Buch „Die niedersächsischen Ministerpräsidenten: Landesväter und Landesmanager“ vorgestellt.

Die Sendetermine: 

  • Darmstadt, 11.07.2012, 18 Uhr
  • Braunschweig, 11.07.2012, 20 Uhr
  • Göttingen, 11.07.2012, 21 Uhr
  • Weimar, 17.06.2012, 22 Uhr
  • Hildesheim, 20.07.2012, 11 Uhr
  • Nordhausen, 20.07.2012, 14 Uhr
  • Hamburg, 23.07.2012, 13 Uhr
  • Leipzig, 25.07.2012, 18 Uhr
  • Marburg, 26.07.2012, 20 Uhr