Logo Göttinger Institut für Demokratieforschung

Aktuelles

Radio: Politik und Internet
5. April 2012
Was können die etablierten Parteien aus dem Erfolg der Piratenpartei lernen? Was hat das Internet überhaupt für eine Bedeutung für die Parteien, für die Bürger und politische Ereignisse wie den Arabischen Frühling?  „Politik und Internet“ ist das Thema der aktuellen Sendung von „Unter der Lupe“, in der  Prof. Christoph Bieber unter anderem auf den Wandel des Wahlkampfes durch das Internets eingehen wird und der Chaos-Computer-Club seine Arbeit Revue passieren lässt. „Wiederentdeckt“ wird zudem Otto Schily, der einst gegen den Cyberkrieg mobilmachte. Im wohl größten Dorf im Internet, dem sozialen Netzwerk Facebook, sind wir in der „lokalen Perspektive“ zu Gast, während in „Wissen in vier Minuten“ die Gruppierung Anonymous erklärt wird. Zu guter Letzt wird in „Frisch geforscht“ ein interessantes Forschungsprojekt über das Thema der Zeit – die Piratenpartei – vorgestellt. Die Sendetermine:

  • Braunschweig, 11.04.2012, 20 Uhr
  • Göttingen, 11.04.2012, 21 Uhr
  • Darmstadt, 11.04.2012, 18 Uhr
  • Hildesheim, 20.04.2012, 11 Uhr
  • Weimar, 17.04.2012, 22 Uhr
  • Hamburg, 23.04.2012, 13 Uhr
  • Marburg, 26.04.2012, 20 Uhr
  • Leipzig: Siehe Programmhinweise auf der Internetseite