Logo Göttinger Institut für Demokratieforschung

Aktuelles

Radio: Der 30. Januar 1933
7. Januar 2013

Die sogenannte Machtergreifung der Nationalsozialisten jährt sich in diesem Januar zum 80. Male. Doch wie konnte es dazu kommen und wie waren die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen? Diese Fragen beschäftigen uns in der aktuellen Ausgabe unserer Radiosendung  Unter der Lupe. Dazu haben wir mit den Historikern Prof. Wolfgang Benz und Prof. Volkhard Knigge über über die Entwicklung um 1933 und das Thema Erinnerungskultur gesprochen. Die lokale Perspektive führt uns nach Nürnberg, wo von 1933 bis 1938 die Reichsparteitage der NSDAP stattfanden. In Wiederentdeckt erinnern wir diesmal an den SPD-Politiker Otto Wels, der im damaligen Reichstag die Ablehnung der Ermächtigungsgesetze begründete. Frisch geforscht stellt schlussendlich den aktuellen Stand des Forschungsprojekt „Rudolf Stich: Hochschullehrer, Chirurg, Göttinger Bürger und Nationalsozialist“ vor. Die Sendetermine:

  • Braunschweig (Radio Okerwelle: 104,6) – 09.01.2013, 20 Uhr
  • NEU: Berlin (Radio Alex: 88,4 und 90,7) – 09.01.2013, 12 Uhr
  • Darmstadt (Radio Darmstadt: 103,4) – 09.01.2013, 18 Uhr
  • Göttingen (Stadtradio Göttingen: 107,1) – 09.01.2013, 21 Uhr
  • Hamburg (Radio Tide, 96.0) – 28.01.2013, 13 Uhr
  • Hannover (Radio Flora: Webradio) – 15.01.2013, 19 Uhr
  • Hildesheim (Radio Tonkuhle: 105.3) – 11.01.2013, 11 Uhr
  • Kassel (Freies Radio Kassel: 105.8) – Programmhinweise beachten
  • Leipzig (Radio Blau: 99,2) – Programmhinweise beachten
  • Marburg (Radio Unerhört: 90,1) – 24.01.2013, 20 Uhr
  • Nordhausen (Offener Kanal Nordhausen: 100,4) – 18.01.2013, 14 Uhr
  • Oldenburg (Oldenburg Eins: 106,5 ) – 06.02.2013, 13 Uhr
  • Weimar (Radio Lotte: 106.6) – 15.01.2013, 22 Uhr
  • Westküste Schleswig-Holsteins (Offener Kanal Westküste, 105,2) – 25.01.2013, 20 Uhr