Logo Göttinger Institut für Demokratieforschung

Aktuelles

Mitarbeiter gewinnt Förderpreis
3. Oktober 2011

Unser Mitarbeiter Robert Lorenz ist Gewinner des Opus Primum-Förderpreises der Volkswagenstifung. Lorenz erhält den Preis für seine Dissertations-Publikation „Protest der Physiker„, in der er die erste Anti-Atom-Bewegung in Deutschland sowie das Instrument des politischen Manifests analysiert. Die Begründung der Jury findet sich hier, einen Überblick über das Phänomen der politischen Physiker gibt Lorenz in diesem Video.

Weitere Artikel von Lorenz zum Thema finden sich in unserem Blog: