Logo Göttinger Institut für Demokratieforschung

Aktuelles

Forschungsergebnisse: Die Grünen und die Pädosexualität
12. November 2014

Cover_Guenenstudie_2014_grossIm Jahr 2013 entflammte eine heftige öffentliche Debatte über Forderungen nach einer Legalisierung einvernehmlicher pädosexueller Kontakte, welche die Grünen Anfang der 1980er Jahren gestellt haben. Auf Bitten von Bündnis 90/Die Grünen hat das Göttinger Institut für Demokratieforschung ab Mitte 2013 ein Forschungsprojekt über die damalige Pädophilie-Debatte durchgeführt. Untersucht wurden sowohl Entstehung und Verlauf wie auch die konkreten Positionen und Träger dieser Debatte, welche bei weitem nicht nur in der grünen Partei zu finden waren, sondern ebenso in anderen liberal-emanzipatorischen Diskursen der 1970er und 1980er Jahre. Umfangreiche Forschungsergebnisse zu diesem Thema werden nun im Sammelband „Die Grünen und die Pädosexualität“ veröffentlicht, welcher just bei Vandenhoeck & Ruprecht erschienen ist. Ein Interview mit den Herausgebern findet sich in unserem Institutsblog.