Logo Göttinger Institut für Demokratieforschung

Aktuelles

Europas Sozialdemokratie auf dem Prüfstand
25. Juli 2011

Die deutsche Sozialdemokratie steckt in der Krise. Doch wie ergeht es ihren Schwesterparteien in den anderen europäischen bzw. westlich geprägten Ländern? Welche Entwicklung haben die sozialdemokratischen und sozialistischen Parteien von Dänemark bis Neuseeland und von Frankreich bis Polen in den letzten Jahren genommen? Leiden auch sie unter Stimm- und Mitgliederverlusten und mit welchen Konzepten begegnen sie ihren jeweiligen Problemen? Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Göttinger Instituts für Demokratieforschung beantworten diese Fragen im neu erschienen Buch „Genossen in der Krise? Europas Sozialdemokratie auf dem Prüfstand„.

Einführende Beiträge der Herausgeber des Buches finden sich aktuell auch in unserem Blog: Franz Walter diskutiert mit SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles anlässlich der Buch-Veröffentlichung, Matthias Micus schreibt über die Herausforderungen und Widersprüche der SPD-Parteireform und Felix Butzlaff kommtentiert im Video die Grenzen und Probleme der geforderten Ausweitung der innerparteilichen Partizipation. Einführende Artikel zu den unterschiedlichen Ländern sind bereits auf Zeit online erschienen. Diese finden Sie im Folgenden: