Logo Göttinger Institut für Demokratieforschung

Aktuelles

Ein Jahr „Schwarz-Gelb“
25. September 2010

Die schwarz-gelbe Regierung ist seit ungefähr einem Jahr an der Macht. Grund genug eine erste, vorsichtige Bilanz zu ziehen. Entsprechend erscheint zurzeit auf Zeit Online eine Serie von Göttinger Forschern, die die Lage der jeweiligen Parteien analysieren. Zunächst erschien eine Analyse des Höhenfluges der Grünen von Michael Lühmann. Danach hat Felix Butzlaff den Umbau der SPD betrachtet. Weitere Artikel erscheinen in den nächsten Tagen. Mehr zum Thema finden Sie auch in unserem Blog.

Die Artikel im Überblick:

Michael Lühmann: Die Grünen feiern einen paradoxen Erfolg.

Felix Butzlaff: SPD – ratlos über den eigenen Ort im Parteiengefüge.

Oliver D’Antonio: Die CDU und der kalte Wind der Moderne.

Christian von Eichborn: Die FDP sucht ihr Heil im Mitgefühl.

Jonas Rugenstein und Sören Messinger: Die Orientierungslosigkeit der Linken.