Logo Göttinger Institut für Demokratieforschung

Aktuelles

Buchvorstellung: „Das gekränkte Gänseliesel“
3. November 2015

Die Cover Das gekränkte GänselieselGeschichte der Stadt Göttingen ist auch eine Geschichte von Skandalen. Ob im 18. oder im 21. Jahrhundert – immer wieder erschütterten Berichte über unerhörtes Verhalten das Stadtleben. Manchmal blieb die Empörung auf kleine Kreise beschränkt; manchmal wurden mutmaßliche Verfehlungen und Missstände aber auch über die Stadtgrenzen hinaus zu einem Ärgernis: ob die sogenannte Schlüter-Affäre im Jahre 1955 oder der Organspende-Skandal 2012 – sie stießen bundes-, ja weltweit auf Resonanz. Lebendig erzählt, bietet der Sammelband „Das gekränkte Gänseliesel. 250 Jahre Skandalgeschichten in Göttingen“ einen neuen, spannenden Blick auf die Stadt.

Im Überblick:

Eintritt frei.

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Verlag Vandenhoeck & Ruprecht statt.

Hier finden Sie eine Leseprobe und das Inhaltsverzeichnis.