Logo Göttinger Institut für Demokratieforschung

Aktuelles

Buch zur Bundestagswahl – Von Beruf: Politiker
10. Mai 2013

Die Kritik am politischen Personal ist groß: Zu angepasst, zu abgehoben, zu wenig Profil, egoistisch, mitunter korrupt. Dagegen werden Politiker vergangener Zeiten zwar nicht immer mit Sympathie, aber zumindest als Charaktere beschrieben, mit klar identifizierbaren und unterscheidbaren Programmen. Werden wir heute also von prinzipienlosen Karrieristen regiert? Robert Lorenz und Matthias Micus schauen sich das gegenwärtige und das vergangene Personal auf den Bonner bzw. Berliner Bühnen genauer an, zeigen deren Stärken und Schwächen und erklären unter anderem, warum sich heutige Politiker von ihren politischen Vätern und Großvätern grundlegend unterscheiden, diese Vorgänger auch nicht immer so standfest waren, wie ihnen heute nachgesagt wird, und warum die neue Politikergeneration vielleicht sogar besser zu unserer Gegenwart passt. Das Buch ist soeben bei Herder erschienen.